Handelnde und Gremien der Stadtteilarbeit
Die Stadtteilmanagements sind zentral zuständig für eine zügige und zielgerichtete Umsetzung der ISEK. Sie tauschen dazu die Inhalte zwischen allen Akteuren aus, die in den Entwicklungsprozess eingebunden sind. Hierzu gehören insbesondere Einwohnerinnen und Einwohner der Stadtteile, Vertreter von Vereinen und Verbänden, aber auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den beteiligten Fachbereichen der Stadtverwaltung. In diesem Zusammenhang vereinen die Stadtteilmanagements zahlreiche Beteiligte in unterschiedlichen Strukturen und initiieren bzw. koordinieren:

  • „Runde Tische“ oder Stadtteilkonferenzen zur Mobilisierung der im Stadtteil vorhandenen Potenziale
  • die Initiativen der lokalen Wirtschaft
  • die Interessen der im Stadtteil vertretenen Vereine und Institutionen sowie der lokalen Politik
  • die Aktivitäten aus den Handlungsfeldern Planen/Bauen, lokale Ökonomie und soziale/kulturelle Maßnahmen

Darüber hinaus fassen sie die Initiativen der lokalen Akteure zusammen, erarbeiten Handlungsstrategien und bereiten Beschlussfassungen durch die zuständigen Gremien, insbesondere die „Stadtteilausschüsse“, vor.

Der Aufsichtsrat
Der Aufsichtsrat der EG DU besteht derzeit aus 4 stimmberechtigten Mitgliedern, die durch die Stadt Duisburg entsandt werden (einschließlich des Vertreters des Oberbürgermeisters). Diesen sind zwei beratende Mitglieder zur Seite gestellt.
Durch diese Zusammensetzung des Aufsichtsrates werden einerseits der kommunalpolitische Sachverstand zur Beurteilung der vielfältigen Arbeitsgebiete der Gesellschaft und eine auch ortsteilübergreifende Problemsicht gewährleistet. Darüber hinaus wird eine unmittelbare Beteiligung engagierter Duisburger Bürgerinnen und Bürger an der Entwicklung „ihrer“ Stadt sichergestellt. Der Aufsichtsrat berät und überwacht die Geschäftsführung und berät alle Angelegenheiten vor, die einer Entscheidung der Gesellschafterin bedürfen.

Stimmberechtigte Mitglieder des Aufsichtsrates:

Andrea Demming-Rosenberg
Andrea Demming-Rosenberg Vorsitzende
Ulrich Lüger
Ulrich Lüger
Martin Linne
Martin Linne